Unter dem Titel "Erneuerbare Energien als Impulsgeber für
wirtschaftlichen Aufschwung in Mecklenburg-Vorpommern" veranstaltete die
Allianz ‚Kein Steinkohlekraftwerk Lubmin’ am 02.11.2009 eine eintägige
Konferenz, an der über 140 Menschen teilnahmen. Die Konferenz war ein
Forum für Unternehmen, Wissenschaftler, Politiker und die
Öffentlichkeit. Es wurden Wege und Möglichkeiten aufgezeigt, wie mit
Hilfe der Erneuerbaren Energien eine nachhaltige und zugleich innovative
wirtschaftliche Entwicklung in der Region Vorpommern angestoßen werden kann.


Wir haben zentrale Erkenntnisse und Schlussfolgerungen, die sich aus der Konferenz ergeben, in einem
Ergebnispapier zusammengefasst, dass aus Anlass der
Wirtschaftsausschusssitzung am Mittwoch, dem 11.11.09, an dessen
Mitglieder, sowie an die Fraktionen und an die Presse gegangen ist.

Hier das Ergebnispapier zum Download, ein ausführlicher Bericht wird
folgen.
Siehe auch Homepage der Konferenz mit aktuellem Bildmaterial und Vorträgen des Tages!