Öffentliche Anhörung

Öffentliche Anhörung zur Volksinitiative

Da der Wirtschaftsausschuss in seiner Anhörung zur Volksinitiative gegen das Steinkohlekraftwerk Lubmin keine Fachleute zuBild Anhörunggelassen hatte (das Ergebnis seiner Empfehllung an den Landtag ist inzwischen bekannt: Der Antrag der VI ist abzulehnen; weiter Informatiolnen dazu siehe http://ostsee-zeitung-blog.blogspot.com/), organisierte. Die Linke am 17.10. in Greifswald eine öffentliche Anhörung mit ausgewiesenen Experten. Fazit von Prof. Methling am Ende der Veranstaltung: Alle Anwesenden konnten die Argumente der Kraftwerksgegner in Berichten aus der Sicht von Naturschützern, Klimaexperten, Politikern und Technikern bestätigt und sogar erweitert finden. Eine Zusammenfassung wird hier veröffentlicht, wenn die Referenten ihr Material zur Verfügung gestellt haben.