BUND-Brief an Gabriel

Nationales Naturerbe in Gefahr - Kein Kohlekraftwerk am Greifswalder Bodden!

Der Landesvorsitzende vom BUND M-V, Prof. Dr. Mathias Grünwald, begleitete Umweltminister Gabriel ein Stück auf seiner Sommerreise durch das Land. Er schreibt in einem abschließenden Brief: "Ihre diesjährige Reise führt Sie insbesondere an Schnittstellen von Energie- und Naturschutzpolitik. Wir möchten die Gelegenheit nutzen und Sie hiermit – und damit über unsere Gespräche in diesen Tagen hinaus – über die ökologischen Probleme der Küstenregion Nordostdeutschlands informieren. Gleichzeitig wollen wir Ihnen Lösungen skizzieren."