Download/ Links BI Usedom

Auf dieser Seite können Sie Informationen zum Verein und zu weiteren, das Kraftwerk und den Standort "Lubminer Heide" betreffende Fragen ansehen und bei Bedarf heruntladen

Zurück zu dieser Seite kommen Sie jeweils, wenn Sie das angeklickte Thema und das damit geöffnete Fenster wieder schließen

Am Freitag, dem 17.08.2007 - 23.01 Uhr sendete das ZDF "DICKE LUFT IN LUBMIN" (Millionen Tonnen CO2 könnte ein geplantes Steinkohlekraftwerk in Lubmin an der Ostsee in die Luft schleudern. Dagegen läuft eine Bürgerinitiative Sturm, die ganze Tourismusregion ist in Aufruhr). Link zum Video

Am 07.08.2007 - 22.11 Uhr sendete das ZDF eine Diskussion zum Streit über das Steinkohlekraftwerk in Lubmin. Diese Sendung kann unter folgendem Link als Video herunter geladen werden:
Link zum Video.

Wer noch nicht genug hat: Am 14.08.2007 sendete das ZDF die Frontal-21-Dokumentation "Das Kartell- Im Würgegriff der Energiekonzerne". Wer einen schnellen Internet-Zugang besitzt, sollte sich die Sendung unter ansehen. Danach ist sicher jedem klar, dass auch in Lubmin ein Steinkohlekraftwerk gebaut wird, wenn keine Wunder geschehen. Im Abspann wird noch mitgeteilt, welche Größen aus Wirtschaft und Politik Interviews abgelehnt haben- sicher, weil Frontal 21 keine seriöse Sendung ist ;-), was man verstehen kann.

Im August 2007 erschien eine Studie von Dr. G. Vater, Greifswald mit dem Titel "Greifswalder Bodden und anthropogene Einflüsse" mit einer umfangreichen Literaturübersicht am Ende.

Ebenfalls Anfang August erschien der 23. Infobrief der BI Zukunft Lubminer Heide, bei uns oder Michael Drevlak erhältlich, persönliche Abholung wäre das Beste.

In einer recht umfangreichen Studie der TU Berlin , Fakultät VI, Planen, Bauen, Umwelt â�� Institut für Ökologie, Fachgebiet Ökotoxikologie, Prof. Dr. P.-D. Hansen, ist über den Industriestandort Lubmin und das Steinkohlekraftwerk insbesondere viel zu finden.

Die aus jetziger Sicht zu erwartenden Belastungen durch das geplante Kraftwerk sind in der Übersicht von Dr. Vater "eindrucksvoll" zusammengestellt worden.

Zu empfehlen ist die Seite http://www.lubminer-heide.de, wo auch aktuelle Informationen erscheinen.

Hier ein link über den wiederstand gegen das kokawe in hh-moorfleet: http://www.hamburg.nabu.de/m05/m05_04/07139.html

Unter http://nachhaltigkeitsbericht.dongenergy.com/page.dsp?page=210 finden Sie einen Bericht des Unternehmens.

Von der Bürgerinitiative wurden jetzt verschiedene offene Briefe geschrieben


Die Wortlaute der Briefe können hier gelesen werden:

Eine Fernsehsendung, die am 03.07.07 zum Energiegipfel bundesweit ausgestrahlt wurde, kann hier noch einmal angesehen werden

In einem Brief vom 17.07.2007 an die Landtagspräsidentin bittet die BI um Auskunft, wann der Landtag in welchem Umfang über das Projekt Steinkohlekraftwerk Lubmin informiert wurde.
Die Antwort werden wir zu geg. Zeit hier veröffentlichen.