Bürgerinitiative lädt zu Stammtisch am Museumshafen

Achtung, öffnet in einem neuen Fenster. PDFDruckenE-Mail

OZ-Pressemitteilung:

Die Greifswalder Bürgerinitiative (BI) gegen das Steinkohlekraftwerk beschloss am vergangenen
Freitag auf ihrer Mitgliederversammlung einen regelmäßigen Stammtisch einzurichten. Es ist
angedacht im 14-tägigen Rhythmus sich ab Donnerstag, den 24.07. um 19 Uhr, auf der Pomeria
(Hornfischbar) am Museumshafen zu treffen. Wie Stammtischorganisator Bernd Giese berichtet
gibt es keine Tagesordnung und alle Themen, Fragen und Erörterungen rund um das
Steinkohlekraftwerk Lubmin sind herzlich willkommen. "Aus meiner Sicht wären brennende
Themen: gibt es Rücklauf über den vor 2 Wochen verteilten Flyer "Warnung vor dem Ausverkauf",
wie konzipieren wir ein mögliches neues Infoblatt, wie könnten wir den Weltklimatag am 13.
September gestalten, ob lokal in Greifswald oder zentral in Lubmin und immer wieder wichtig, weil
es undurchdringbar erscheint: auf welchem Stand ist das Anhörungsverfahren und was können wir
jetzt tun?" so Giese weiter und fügt hinzu: "Ich freue mich auf viele Mitglieder und vorallem die
Gespräche mit den Greifswalder Bürgerinnen und Bürgern."