Energieeffizienz ist ihr tägliches Brot

Achtung, öffnet in einem neuen Fenster. PDFDruckenE-Mail

Ostsee-Zeitung l Mittwoch, 19. März 2008 | Hansestadt Greifswald l 168 Wörter
Energieeffizienz ist ihr tägliches Brot

Greifswald Die Energieberatung verbindet Susan Bienert und Gerhard Meyersieck, die seit Jahresbeginn in Büros des Technologiezentrums Vorpommern zu finden sind. Beide gehören zum Netzwerk KIC, dem Kommunikations- und Informationscentrum für energieeffizientes Bauen und Modernisieren (KIC).
„Wir sind auch als Planer und Tester für Neubauten und Modernisierungen tätig“, so Gerhard Meyersieck. Der Ingenieur für Umwelt- und Verfahrenstechnik kam 1991 nach Greifswald und war im Bereich der Abfallwirtschaft tätig. Chancen für sein neues Betätigungsfeld sieht Georg Meyersieck in den immer höheren Anforderungen an die Energieeffizienz, den Sparzwängen, die sich aus den steigenden Energiepreisen ergeben.

Susan Bienert stammt aus Pasewalk und wuchs in Greifswald auf. Sie ging in Hannover als Bauzeichnerin in die Lehre, hat dann in Berlin Architektur studiert und kam nach der Geburt ihrer Tochter nach Pommern 2002 zurück. Susan Bienert hat sich dann noch zur Energiesachverständigen weitergebildet. „Unsere vorrangige Zielgruppe sind Besitzer und Bauherren von Ein- und Zweifamilienhäusern“, schätzt die junge Frau ein. E. Ob.