Greifswalder Rede zur Energieversorgung

Achtung, ├Âffnet in einem neuen Fenster. PDFDruckenE-Mail

Ostsee-Zeitung  l Mittwoch, 21. Mai 2008  |  Hansestadt Greifswald
Greifswalder Rede zur Energieversorgung

Greifswald Die 16. Greifswalder Rede im Alfried Krupp Kolleg befasst sich heute Abend um 19 Uhr mit dem Thema ÔÇ×Globale und langfristige Energieversorgung ÔÇô Grundlagen und ethische AspekteÔÇť. Gehalten wird sie von Prof. Christian Streffer, Universit├Ąt Duisburg-Essen, wo er 25 Jahre lang das Institut f├╝r Medizinische Strahlenbiologie leitete. Er ist Mitglied des Instituts f├╝r Wissenschaft und Ethik (IWE). Die Moderation des Abends ├╝bernimmt Prof. Norbert Hosten, der Eintritt zur Rede ist frei.