Verschandelung der Landschaft wäre Wahnsinn

Achtung, öffnet in einem neuen Fenster. PDFDruckenE-Mail

Ostsee-Zeitung l Dienstag, 03. Juni 2008 | Leserforum l 98 Wörter
Verschandelung der Landschaft wäre Wahnsinn

Zu „Rehberg wettert gegen riesigen Solar-Park (OZ vom 2. 6.) meint Ernst Rodenbeck, Lübstorf:

40 Hektar Fläche für die Stromversorgung von 300 Haushalten? Natürlich nur für den Strom bei Sonnenschein. Für den Rest der Zeit müssen konventionelle Kraftwerke herhalten.
Das ist Wahnsinn! In Deutschland gibt es nach Angaben des Statistischen Bundesamtes rund 40 Millionen Haushalte. Für die Versorgung aller mit Solarparkstrom wären über vier Millionen Hektar Fläche erforderlich. Das sind etwa 25 Prozent der landwirtschaftlichen Nutzfläche! Windräder verschandeln die Landschaft schon genug. Wo hört Vernunft auf?