22 000 Stimmen gegen Kraftwerk

Achtung, öffnet in einem neuen Fenster. PDFDruckenE-Mail

Ostsee-Zeitung l Dienstag, 08. April 2008 | Hansestadt Greifswald l 52 Wörter
22 000 Stimmen gegen Kraftwerk

Greifswald Der Bundestagsabgeordnete Harald Terpe (Grüne) hat den Erfolg der Volksinitiative gegen das Steinkohlekraftwerk Lubmin begrüßt. „22 000 Unterschriften sind nicht nur ein Votum gegen das Kraftwerk, sondern ein Signal für eine andere Energiepolitik in M-V“, sagte er. Landtag und Landesregierung dürften den Protest nicht einfach vom Tisch wischen, forderte Terpe.