Kein Kohlekraftwerk in Lubmin!
Demonstration zum Beginn der Erörterungstermine

am 28. 10. 2008 um 8.30 Uhr
Fischmarkt - Greifswald

Die Bürgerinitiativen gegen das Kohlekraftwerk, die Umweltverbände BUND,
NABU und WWF sowie LINKE und BÜNDNIS 90/DIE GRÜNEN rufen
gemeinsam zur Demo gegen das geplante Kohlekraftwerk in Lubmin auf.

  • Folgender Ablauf ist geplant:
    Auftaktkundgebung: 8.30 - 8.50 Uhr Fischmarkt
    Demonstrationszug: 8.50 - 9.40 Uhr vom Fischmarkt zum Ziegelhof
    Abschlusskundgebung: 9.40 - 9.55 Uhr Ziegelhof
    Erörterungstermin: ab 10.00 Uhr Ziegelhof (Schawi o.Veranstaltungszelt)

    Anlass für die Demonstration ist der Beginn der Erörterungstermine zum
    Kohlekraftwerk Lubmin. Diese Erörterungstermine sind Teil des Genehmigungsverfahrens
    und dienen der Erörterung der zahlreichen Einwendungen gegen das
    Kraftwerk. Mit der Demonstration wollen wir unsere Einwendungen untermauern.
    Mit vielen TeilnehmerInnen an der Demo und am Erörterungstermin wollen wir
    deutlich machen, dass aus unserer Sicht weiterhin alles gegen das Kraftwerk
    spricht:

    · Wir brauchen das DONG-Kohlekraftwerk nicht, da erneuerbare Energien
    und Energieeinsparung ausreichen, um die auslaufenden Atomkraftwerke
    und Kohlekraftwerke zu ersetzen.
    · Das DONG-Kohlekraftwerk gefährdet den Tourismus in der Region Rügen-
    Lubmin-Usedom, u.a. durch die Erwärmung des Boddens.
    · Das DONG-Kohlekraftwerk gefährdet das Klima durch Verdoppelung der
    CO2-Emissionen aus M-V von 10 auf 20 Mio t CO2/Jahr.
    · Das DONG-Kohlekraftwerk gefährdet Menschen und Umwelt, u.a. durch
    Emissionen von Quecksilber und anderen Schadstoffen.

    Wir fordern die SPD-CDU Landesregierung auf, sich endlich von der
    Fehlplanung eines der größten Kohlekraftwerke Europas in der
    Tourismusregion am Greifswalder Bodden zu verabschieden.
    Das von DONG geplante Kohlekraftwerk Lubmin
    ist die falsche Kraftwerkstechnik am falschen Ort.


Wir werden das Kraftwerk verhindern!

--> hier der Download der pdf-Datei um den gesamten Text des Dokumentes einzusehen!
---------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------