27. März 2009 09:00 Uhr Alfred-Krupp-Kolleg Greifswald (M.-Luther-Str. 14):

Präsentation der Ergebnisse der Studie "Gesundheitsorientierter Tourismus in Mecklenburg-Vorpommern: Untersuchung zur Erwartungshaltung der Gäste unter besonderer Berücksichtigung des Marktsegments Medical Wellness", kurz: GesundTour MV.

Zur öffentlichen Veranstaltung ab 9.00 Uhr im Alfried Krupp Kolleg, (Martin-Luther-Straße 14) sind interessierte Branchengäste recht herzlich eingeladen. Um 12.00 Uhr findet ein Pressegespräch mit dem Wirtschafts- und Tourismusminister des Landes Mecklenburg-Vorpommern, Jürgen Seidel, statt.

Die Studie "GesundTour MV" wurde  im Auftrag des Wirtschaftsministeriums und unter der Leitung der Greifswalder Expertin für Gesundheitstourismus, Prof. Monika Rulle, in Kooperation mit der Lehrstuhlinhaberin für Naturheilkunde an der Universität Rostock, Prof. Karin Kraft, und dem Greifswalder Versorgungsforscher vom Institut für Community Medicine, Prof. Wolfgang Hoffmann, wurde aus dem Europäischen Fonds für regionale Entwicklung (EFRE) mit 114.125 Euro gefördert.